Terrassenheizstrahler

 Terrassenheizstrahler

 ☆ Sichern Sie sich jetzt die Top-Sonder-Angebote 

Worauf sollten Sie achten?

TerrassenheizstrahlerTerrassenheizstrahler sind eine Bereicherung für jede Gartenparty und jedes Grillfest. So muss die Feier auch bei kalten Temperaturen nicht sofort abgebrochen werden. Beim Kauf sollten Sie vor allem auf die Form und die Ausführung achten. Diese reichen von klassischen Heizpilzen bis zu ausgefalleneren Formen. Dabei sollten auch die Maße berücksichtigt werden. Hat ein großer Standfuß Platz auf Ihrem Balkon? Oder ist doch ein Strahler zur Montage an der Wand sinnvoller? Auch der Strahlbereich sollte beim Kauf berücksichtigt werden. Welche Fläche soll durch den Strahler gewärmt werden? Sollen auch mehrere Menschen unter dem Terrassenstrahler Platz finden? Abschließend lohnt sich ein Blick auf die gute Verarbeitung. Ein hochwertiges Material macht die Lagerung und Nutzung im Freien bedenkenlos möglich. Folgende Modelle sollen Ihnen die Auswahl erleichtern:

1.Activa Pyramide Edelstahl „Cheops“, Silber

TerrassenheizstrahlerIm Gegensatz zu den herkömmlichen Heizpilzen überzeugt dieser Strahler durch eine ausgefallene Optik. Die Form einer Pyramide ist ein optisches Highlight für jede Terrasse. Die Herstellung aus Edelstahl lässt die Pyramide sehr hochwertig wirken. Zudem ist dieses Material wetterfest und macht eine Nutzung und auch Lagerung im Freien ohne Probleme möglich. Mit einer Leistung von 10,5 KW kann zudem ein großer Bereich mit dem Heizpils gewärmt werden. Ein hochwertiger Aluminium-Reflektor sorgt für eine gezielte Verteilung der Hitze und verhindert Streuwärme.

Jetzt das Sparangebot von Amazon.de sichern.

 

Mit einer Höhe von223 Zentimetern kann der Heizpils auch für Stehpartys genutzt werden. Der Standfuß benötigt 53 Zentimeter auf 53 Zentimeter. Nach oben nimmt die Breite aber ab. Technisch überzeugt der Terrassenstrahler über eine Piezozündung. Auch eine Abschaltautomatik ist integriert und sorgt für die notwendige Sicherheit. Ein Kippschutz sorgt ebenfalls dafür, dass sich der Strahler bei einem umkippen abschaltet. Rollen am Boden ermöglichen den Transport des Heizpilzes.

 Detalis:

  1. Maße: Höhe 223 Zentimeter
  2. Sockel: 53 Zentimeter x 53 Zentimeter
  3. Lesitung: 10,5 kW
  4. Wasserfeste Duran-Glasröhre von Schott
  5. Abschaltautomatik und Kippschutz
  6. Piezozündung
  7. Reflektor aus Aluminium
  8. Fahrbar durch Rollen am Boden

Fazit: Dieser Heizpils besitzt eine ausgefallene Optik in Form einer herkömmlichen Pyramide. Trotzdem müssen Sie nicht auf technische Raffinessen verzichten. Die gute Leistung erzielt eine Strahlbereich von etwa neun Metern. Auch für die Sicherheit ist dank einer Abschaltautomatik und einem Kippschutz gesorgt.

Jetzt das Sparangebot von Amazon.de sichern.

 

2.Terrassenheizstrahler: Traedgard California Edelstahl 

TerrassenheizstrahlerEinen optisch ansprechenden Terrassenstrahler bietet Ihnen Traedgard. Die Optik einer Säule wirkt in keinem Garten störend und ist nicht so auffällig wie die einer Pyramide oder eines Heizpilzes.

Die Heizleistung beträgt etwa 9,5 KW womit der Strahler dem Durchschnitt entspricht. Die Heizkraft kann allerdings stufenlos verstellt werden, was ein sehr praktisches Feature ist.

Die Pyramide überzeugt optisch und technisch durch eine Quarzglasröhre. Dadurch kann der Fackeleffekt besonders gut beobachtet werden. Die Gestaltung in Edelstahl lässt den Strahler besonders hochwertig erscheinen. Auch kann er so ohne Bedenken im Freien gelagert und genutzt werden.

Durch eine Höhe von 185 Zentimeter findet der Strahler sicherlich auf jedem Balkon Platz. Im Gegensatz zu den großen Heizpilzen müssen Sie hier auch keine Sorgen um die Decke des oberen Balkons haben.

 Details:

  1. Maße: Höhe 185 Zentimeter
  2. Leistung: 9,5 kW
  3. Stufenlose Verstellbarkeit der Heizkraft
  4. Quarzglasröhre
  5. Gewicht: 15 Kilogramm
  6. Rollen am Boden
  7. Inklusive Schutzhülle
  8. Thermoelektrischer Piezo-Zünder

Fazit: Eine schicke und optisch reduzierte Heizsäule bietet Ihnen Traedgard. Mit einer niedrigen Höhe von nur 185 Zentimetern kann der Strahler auch auf niedrigen Balkonen ohne Bedenken genutzt werden. Die Heizleistung von 9,5 KW sorgt für eine schöne Wärme. Die Optik ist durch die Herstellung in Edelstahl und die Quarzglasröhre besonders hochwertig. Technisches Highlight ist die stufenlos verstellbare Heizkraft. So kann die Wärme ganz individuell angepasst werden.

Jetzt das Sparangebot von Amazon.de sichern.

 

3.Heizstrahler: Heizpilz ‚Optical Pro‘

TerrassenheizstrahlerEbenfalls in Form einer Säule ist dieser Heizstrahler gestaltet. Dabei ist er nicht wie üblich aus Edelstahl sondern aus Eisen hergestellt. Die Flamme wird mit einer wasserfesten und auch hitzebeständigen Glasröhre verschlossen. Dadurch kommt wie auch bei der Heizsäule von Traedgard das Fackellicht gut zur Geltung. Ein verchromtes Gitter schützt zusätzlich vor dem direkten Glas-Kontakt.

Zwei Rollen am Boden des Strahlers machen den Transport möglich.

Die Heizleistung kann stufenlos von vier KW bis zu 12,5 KW eingestellt werden. Das schlägt die Einstellmöglichkeiten bei allen vergleichbaren Geräten. Dabei variiert natürlich auch der Verbrauch des Gases je nach Leistung zwischen 400 und 950 Gramm pro Stunde. Betrieben werden kann der Heizstrahler mit Propan oder Butan. Ein Schlauch zum Anschluss der Gasflasche ist bereits im Lieferumfang enthalten.

 Details:

  1. Durchmesser: 42 Zentimeter
  2. Leistung: 4 KW bis 12,5 KW
  3. Stufenlose Verstellbarkeit der Heizkraft
  4. Material: Stahl und Aluminium
  5. CE Zertifikat
  6. Rollen am Boden

Fazit: Sie suchen einen optisch ansprechenden und sehr leistungsstarken Heizstrahler? Diese Säule ist dann genau das richtige. Eine stufenlos einstellbare Heizkraft kann zwischen vier und 12,5 KW variieren. Durch den Durchmesser von 42 Zentimetern findet die Heizsäule auch auf kleinen Balkonen bestimmt einen Platz. Eine sehr hochwertige Verarbeitung sorgt dafür, dass Sie den Heizstrahler auch im Freien lagern können ohne sich Gedanken über Rostschäden machen zu müssen.

Jetzt das Sparangebot von Amazon.de sichern.

 

4.Terrassenstrahler: Traedgard Design Vesuvio LED 2016 mit Fernbedienung 

TerrassenheizstrahlerEinen hochwertigen Terrassenheizstrahler, der ebenfalls durch eine ausgefallene Optik heraussticht bekommen Sie mit diesem Modell. Die Form ist wie bei der Ausführung von Activa einer Pyramide nachgebildet. Die Höhe beträgt dabei ebenfalls 223 Zentimeter. Der Standfuß unten misst jedoch einen Zentimeter weniger und kommt mit 52 Zentimetern auf 52 Zentimeter aus.

Technisch ist der Terrassenheizstrahler mit 9,5 KW etwas schwächer als das gleichförmige Modell. Er besitzt aber auch einen Thermoelektrischen Piezo-Zünder und die Stärke der Heizkraft kann hier stufenlos eingestellt werden.

Besonderheit bei diesem Modell und eine absolute Neuheit ist sicherlich das integrierte LED-Lichtmodul. Diese ist in den Heizstrahler integriert und wird mittels einer Fernbedienung gesteuert. So bekommen Sie eine schöne Lichtquelle und einen Heizstrahler in einem!

 Details:

  1. Maße: Höhe 223 Zentimeter
  2. Sockel: 52 Zentimeter x 52 Zentimeter
  3. Leistung: 9,5 kW
  4. Stufenlose Verstellbarkeit der Heizkraft
  5. Piezozündung
  6. Reflektor aus Aluminium
  7. LED Lichtmodul mit Fernbedienung
  8. Rollen am Boden

Fazit: Der Terrassenheizstrahler besitzt die Form einer herkömmlichen Pyramide und stellt sicherlich ein optisches Highlight auf jeder Grill Feier dar. Auch auf technische Raffinessen muss hier nicht verzichtet werden. Besonders Highlight ist das LED-Lichtmodul, welches in den Terrassenheizstrahler integriert ist. Es kann mit einer Fernbedienung gesteuert werden.

Jetzt das Sparangebot von Amazon.de sichern.

 

5.Der Testsieger :  Enders Terrassenheizstrahler 9376 Cosystand 

TerrassenheizstrahlerDer Terrassenheizstrahler von Enders ist zu Recht der Testsieger, denn hier bleiben garantiert keine Wünsche offen. Der Terrassenheizstrahler überzeugt bereits auf den ersten Blick durch seine hochwertige optische Herstellung. Die Oberfläche besteht aus Edelstahl und ist damit nicht nur optisch ansprechend sondern zugleich auch robust. Auch der Eco Plus Brenner besteht aus Edelstahl.

Betrieben wird der Heizpilz mit Propan oder Butan. Der passende Anschlussschlauch für eine Gasflasche ist bereits vormontiert. So muss die Gasflasche nur noch an den Schlauch angeschlossen werden.

Der geringe Verbrauch ist bei diesem Terrassenheizstrahler ebenfalls ein großer Vorteil. Eine Gasflasche mit einem Volumen von elf Kilogramm erreicht in der Regel eine bis zu 30 Prozent höhere Brenndauer als dies bei vergleichbaren Terrassenheizstrahler nder Fall wäre. Dabei wird eine Leistung zwischen drei und acht KW erreicht. Der Strahlbereich beträgt etwa neun Meter. Dieser wird durch einen vierteiligen Reflektor erreicht, der einen Durchmesser von 75 Zentimeter besitzt. Der Terrassenheizstrahler wärmt somit auch problemlos eine kleinere Gruppe von Personen.

Für die notwendige Sicherheit sorgt ein Gasdruckregler der Kategorie D. Zudem ist in den Heizstrahler eine Kippsicherung integriert. Dies sorgt dafür, dass bei einer Neigung von etwa 45 Grad die Gaszufuhr umgehend unterbrochen wird. Eine Zündsicherung ist bei der Piezozündung ebenfalls integriert.

Die Pyramide hat eine Höhe von 218 Zentimetern und ist damit auch für Stehempfänge sehr gut geeignet. Der Fuß aus Stahl misst 75 auf 75 Zentimeter. Hier können auch Rollen angebracht werden. Seitlich sind Tragegriffe angebracht. Diese sind ummantelt. Damit kann der Strahler auch in angeschaltetem Zustand noch verschoben werden. Zudem sorgen diese für einen leichten Transport.

Der Testsieger ist somit nicht nur optisch ansprechend, sondern auch technisch sehr gut ausgestattet.

 

 

Details:

  1. Leistung: drei KW bis acht KW
  2. Standfuß: 75 Zentimeter x 75 Zentimeter
  3. Hochwertige Verarbeitung aus Edelstahl, Standfuß aus Stahl
  4. Benötigtes Gas: Propan oder Butan, Anschlussschlauch bereits vormontiert
  5. Sparsamer Verbrauch
  6. Strahlbereich: Durchmesser etwa neun Meter
  7. Kippsicherung
  8. Höhe: 218 Zentimeter
  9. Reflektor
  10. Tragegriffe und Rollen ermöglichen Transport

Fazit: Sie suchen einen hochwertigen und optisch ansprechenden Terrassenheizstrahler? Der Testsieger von Enders macht es möglich. Die Optik gleicht der eines herkömmlichen Heizpilzes. Trotzdem verfügt der Strahler über einige technische Raffinessen. Der sparsame Brenner erreicht einen Strahlbereich von bis zu neun Metern. Ein Kippschutz sorgt für die notwendige Sicherheit da er den Strahler bei einem Kippen um mehr als 45 Grad automatisch abschaltet. Hochwertige Materialien sorgen dafür, dass der Strahler auch im Freien ohne Bedenken gelagert und genutzt werden kann. Eine hochwertige Optik wird hier mit hochwertiger Technik kombiniert. Das macht den Strahler verdient zum Testsieger!

Jetzt das Sparangebot von Amazon.de sichern.

Hier direkt zu Amazon.de

 

Hier weitere Infos über Dunkelstrahler Infrarot: Hier Klicken